TuS Aktuell:

Sportabzeichen: Training und Abnahme aller Altersklassen. Immer freitags 17:30 - 19:30h TuS Sportplatz (außer Ferien). Info in der Geschäftsstelle oder bei Horst Brink, Telefon 650396.

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Thomas Jendrich bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren 2017

Die dritte Teilnahme tj's war die Erfolgreichste. Diesmal in der Klasse Ü50.

In Einzel (Gruppe: 1 Sieg, 2 Niederlagen) und Doppel (1. Runde 1:3 Niederlage) war zwar wieder in der ersten Runde Schluss, im Mixed jedoch konnte tj mit Partnerin Silvia Nowak das Viertelfinale erreichen. Nach dem Freilos in der ersten Runde folgten zwei überzeugende Siege mit jeweils 3:1 Sätzen, darunter im Achtelfinale der fantastische Sieg gegen die neue deutsche Meisterin der Seniorinnen 50 Gerti Dietrich und den Drittplatzierten bei den Herren, Dieter Buchenau (ehem. Bundesligaspieler).

Leider waren die Gegner im Viertelfinale eine Spur zu krumm (beide mit Noppen außen); Silvia und tj verpassen chancenlos das Treppchen!

Alle Ergebnisse hier: http://www.nsu-tischtennis.de/node/556

und hier: http://dttb.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=267168&federation=DTTB&date=2017-04-01

Ein Ende ist nicht absehbar

Artikel im Hannoverschen Wochenblatt vom 12.04.2017

http://epaper.wochenblaetter.de/#!page/HOST_00263621/HOST20170412/01bbe4c9b67b1a1db2734c8f6de087bc

Weiterlesen...

1.Herren kassiert zum Saisonabschluss Klatsche beim SVA

Tischtennis

 Nach dem starken Auftritt am Vortag, war die Weltpresse gespannt, wie sich die Helden des Sports für Unsportliche am letzten Spieltag der Saison präsentieren würden. Es ging für unser aller Idole um nicht mehr viel und zum SVA, der wiederum unbedingt den Aufstiegsrelegationsplatz halten wollte.

Weiterlesen...

1.Herren sichert sich doch noch direkten Klassenerhalt

Tischtennis

Kann die 1. Herren sich noch den Klassenerhalt sichern war die Frage vor den letzten beiden Spielen der Saison. Da hätte man auch fragen können, ob Lassie den kleinen Timmi vor dem Ertrinken retten kann...

Weiterlesen...

1.Herren setzt Negativserie beim 2:9 in Gümmer fort

Tischtennis  

Die letzten Spielberichte versuchten immer noch das Positive in der Mannschaft und der aktuellen Situation zu beschreiben. Nach dem heutigen Debakel wollen wir damit Schlussmachen... Jetzt ist die Relegation wohl nicht mehr zu verhindern...

Nach Auszeit in Neuseeland
mal wieder ein Lebenszeichen:Bernd Jendrich


Weiterlesen...

1.Herren erleidet herben Rückschlag in Altenhagen

 Tischtennis  
Hart auf dem Boden aufgeschlagen sind die alten Menschen nach dem müden Auftritt bei dem direkten Konkurrenten gegen den Abstiegsrelegationsplatz Althenhagen. Ein Unentschieden hätte den Helden des vergangenen Jahrtausends gereicht, um sicher die Klasse zu halten. Davon waren sie aber so weit entfernt. Am Ende  beschränkten sich die müden Greise darauf gegen den überlegenen Gegner ein totales Debakel zu vermeiden. Dabei hatte es gar nicht so schlecht angefangen...
Knapper Doppelsieg ohne spielerische Klasse:
Frank Wulfes und Thomas Jendrich

Weiterlesen...

Frank Wulfes und Thomas Jendrich bei den Landesmeisterschaften Senioren

Schwere Gruppe für Neuling Frank bei den Senioren 40. Das Erreichen der nächsten Runde wäre schon ein Erfolg, da alle Gruppengegener höher eingestuft sind.
Im Doppel mit Michael Bader sind lediglich Außerseiterchancen vorhanden. Mit Mixedpartnerin Denise Kleinert hingegen könnte es auch bis aufs Treppchen gehen...

 

Thomas hat als Vierter der Setzliste bei den Senioren 50 eine "vermeintlich" günstige Gruppe erwischt.
Das Ziel lautet mindestens Viertelfinale und erreichen einer Platzierung unter den ersten Sechs, um das Ticket zu den "Deutschen" zu ziehen.
Mit Doppelpartner Jörg Hasse ist alles offen. Mit Mixedpartnerin Silvia Nowak war zwischen Erstrunden-Aus und Vize-Titel schon alles dabei.

Update:

Frank wie befürchtet in der Gruppe trotz eines Achtungserfolgs mit 1:2 Spielen ausgeschieden. Im Doppel war ebenfalls in Runde 1 Schluss. Im Mixed erreichte er mit Partnerin Denise Kleinert das Viertelfinale.

Thomas darf zum dritten Mal bei den Deutschen ran! Nach 3:0 Spielen in der Gruppe folgte noch ein Sieg im Achtelfinale, ehe gegen den späteren Sieger im Viertelfinale Schluss war. In den Platzierungsspielen war lediglich Platz 7 drin, was jedoch trotzdem reichte, weil der 5. zu den Deutschen leider passen muss. Im Doppel und im Mixed wurde jeweils der dritte Platz erreicht.

Alle Ergebnisse im Detail hier:

http://ttvn.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=268870&federation=TTVN

Unterkategorien