TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1. Herren verliert 3:9 beim Tabellenführer

Tischtennis

Die angeschlagenene Seniorentruppe schlug sich am Ende nicht völlig unter Wert. Gegen den Tabellenführer war aber von vorne herein klar, was am Ende auf dem Formular stehen würde.

Weiterlesen...

1. Herren unterliegt nicht überraschend in Marklohe mit 5:9

Das zweite Spiel in der noch jungen Saison führte die Helden vergangener Tage in die Nähe von Nienburg zum Aufsteiger aus Marklohe, die verstärkt mit Spielern aus der eigenen ersten Mannschaft zum Kreis der Staffelfavoriten zählen. Vor diesem Hintergrund zogen sich die Mannen aus Bothfeld achtbar aus der Affäre…

Durch den verletzungsbedingten Ausfall unseres Lieblings-Ottis war eine Ersatzstellung notwendig. Durch die hervorragenden Trainingseindrücke schaffte es Bernd Wiederholt aus der eigenen vierten Mannschaft, sich für einen Einsatz in der 1.Herren zu empfehlen. Der Mannschaftsrat folgte dieser Empfehlung, so dass Bernd seinen ersten Einsatz in der Bezirksoberliga feiern konnte.


Erster Einsatz in Bothfelds 1.Herren: Bernd Wiederholt (links)

Weiterlesen...

1.Herren startet mit knapper Niederlage in die Saison

Tischtennis

Neue Saison, alte Probleme: Schon vor dem Punktspielauftakt mussten die älteren Herrschaften den ersten Ausfall hinnehmen. Das Knie des Otti benötigt zur Wiederherstellung chirurgische Handwerkskunst und damit fällt der Otti bedauerlicherweise länger aus.

Weiterlesen...

tj bei den Senioren Europameisterschaften in Schweden

Nach dem letztjährigen Abenteuer WM Senioren in Alicante (Spanien) waren nun die Europameisterschaften Aufhänger für einen spannenden Camping Urlaub in Helsingborg (Schweden). Die Atmosphäre war bei weitem nicht so toll wie in Alicante, aber dafür waren die Hallen auch nicht so voll...

Weiterlesen...

Fussball spielen in den Sommerferien

Wir dürfen wieder auf den "heiligen" Rasen. Mittwochs 18 - 20 Uhr, ohne Stollenschuhe, Noppen sind erlaubt.

Erster Termin ist dann der 28.06. Der letzte Schultag diesmal nicht!

Thomas Jendrich bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren 2017

Die dritte Teilnahme tj's war die Erfolgreichste. Diesmal in der Klasse Ü50.

In Einzel (Gruppe: 1 Sieg, 2 Niederlagen) und Doppel (1. Runde 1:3 Niederlage) war zwar wieder in der ersten Runde Schluss, im Mixed jedoch konnte tj mit Partnerin Silvia Nowak das Viertelfinale erreichen. Nach dem Freilos in der ersten Runde folgten zwei überzeugende Siege mit jeweils 3:1 Sätzen, darunter im Achtelfinale der fantastische Sieg gegen die neue deutsche Meisterin der Seniorinnen 50 Gerti Dietrich und den Drittplatzierten bei den Herren, Dieter Buchenau (ehem. Bundesligaspieler).

Leider waren die Gegner im Viertelfinale eine Spur zu krumm (beide mit Noppen außen); Silvia und tj verpassen chancenlos das Treppchen!

Alle Ergebnisse hier: http://www.nsu-tischtennis.de/node/556

und hier: http://dttb.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=267168&federation=DTTB&date=2017-04-01

Ein Ende ist nicht absehbar

Artikel im Hannoverschen Wochenblatt vom 12.04.2017

http://epaper.wochenblaetter.de/#!page/HOST_00263621/HOST20170412/01bbe4c9b67b1a1db2734c8f6de087bc

Weiterlesen...

Unterkategorien