TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Faustball: 1. Herrren wieder auf Kurs

Am vergangen Sonntag machte sich die erste Herrenmannschaft des TuS Bothfeld auf den Weg nach Moslesfehn zum vorletzten Spieltag der Hallensaison. Die Gegner an diesem Spieltag waren der TuS Essende und der Ahlhorner SV 2. Im ersten Spiel ging es gegen den Tabellenletzten TuS Essenrode, gegen den wir im Hinspiel mit 3:1 gewonnen hatten. Den erste Satz des Spiels konnten wir mit 11:8 gewinnen, im zweiten und dritten Satz reichten die Leistungen nicht für einen Satzgewinn, somit gingen die Sätze mit 7:11 und 8:11 verloren. Im vierten und fünften Satz lief es dann wieder erfolgreicher und beide Sätze wurden deutlich gewonnen, der vierte Satz mit 11:5 und der entschiedene fünfte Satz mit 11:6,  womit wir am Ende das Spiel nach fünf Sätzen 3:2 gewannen.

In der zweiten Begegnung an diesem Spieltag ging es gegen den Ahlhorner SV 2. Im Hinspiel gewannen die Bothfelder mit 3:0 und dieser Erfolg sollte sich wiederholen. Gleich der erste Satz wurde deutlich mit 11:3 gewonnen. Im zweiten Satz war es knapper, jedoch setzten sich auch hier die Bothfelder am Ende mit 11:9 durch. Im dritten Satz merkte man den deutlichen Willen, das Spiel in drei Sätzen gewinnen zu wollen und somit ging der letzte Satz des Spiel mit einem klaren 11:3 an die Bothfelder, die dadurch einen erfolgreichen Spieltag mit zwei Siegen aus zwei Spielen absolviert hatten und diese Serie am letzten Spieltag in Empelde fortsetzten wollen. 

Es spielten: Mirco, Lars, Frank, Florian, Sven und Jobst