TuS Aktuell:

Trainingsplan aktualisiert!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Saisonabschluss Wochenende der Leichtathleten

Das vergangene Wochenende Stand noch einmal ganz im Zeichen der Leichtathleten und
dem nun eingeleiteten Saisonende. Gleich zwei Wettkämpfe standen für unsere Athleten
von klein bis groß auf dem Plan.
Bereits am Freitag Abend gingen einige unserer Athleten beim Sportcheck Nachtlauf an
den Start. Und erzielten viele zufrieden stellende Resultate.
Weiter ging es dann direkt am Samstag, mit unserem eigens organisierten Werfertag, zu
dem unsere älteren Athleten, von der U14 aufwärts, an den Start gingen oder aber sich
tatkräftig als Helfer zur Verfügung stellten. Auch bei anderen Vereinen ist unser
alljährliches Event sehr beliebt und wir konnten Athleten aus ganz Niedersachsen und
Hamburg bei uns auf dem TuS Platz begrüßen. Das besondere an diesem Wettkampf ist,
dass sich auch unsere Athleten aus dem Lauf und Sprungbereich regelmäßig an das für
sie eher ungewohnte Terrain rund um Kugel, Diskus und Speer wagen. So können viele
auch mal ohne wirklichen Leistungsdruck, sondern mit Fokus auf den Spaß am
Wettkampf in den Ring gehen.

Spaß stand auch im Anschluss an den Werfertag im Vordergrund, als die Athleten der
Altersklasse U14 aufwärts nach einer langen und erfolgreichen Saison ihre
Saisonabschlussfeier starteten. Doch einfach nur gemütliches beisammen sein bei Grill
und kalten Getränken reicht unseren Sportlern dann doch nicht ganz. Kurzerhand wurde
ein großer Swimmingpool zum Wassergraben umfunktioniert und ein Hindernislauf mit
allen Athleten organisiert. Abgerundet wurde die Aktion mit einer eher unkonventionellen
6x400m Staffel mit Hindernissen, inklusive Wassergraben, bei der die Ernsthaftigkeit
vollends auf der Strecke blieb und der ein oder andere Salto in den Pool zu beobachten
war.
Nach einer eher kurzen Nacht hieß es dann am Sonntag Morgen für einige Trainer und
Betreuer wieder raus aus den Federn. Die Mühlenberger hatten zur 27.
Germanenolympiade geladen. Dieser Wettkampf war den Jüngeren, also U6-U12 Athleten
vorbehalten und stellte auch für sie den letzten Wettkampf der Saison dar. Der TuS
Bothfeld war mit über 30 Kindern am Start und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.
Beim disziplintechnisch angepassten 4-Kampf ging es darum, möglichst viele Punkte
beim Werfen, 50m Sprint, Weitsprung und abschließenden 800m Lauf zu sammeln.
Hierbei konnte unser Nachwuchs gleich mehrere Podestplätze erarbeiten und präsentierte
sich in bester Form. Auch in der Mannschaftswertung konnten wir weitere Siege und
Podestplätze einfahren und waren nicht zuletzt das teilnehmerstärkste Team vor Ort.
Auch für das gesamte Trainerteam heißt es nun erstmal ein wenig durchatmen.
Gleichzeitig werden ab den Herbstferien wieder viele Athleten ihre jetzige Trainingsgruppe
verlassen, und in eine neue Altersklasse und somit zu teils neuen Trainern wechseln. Auch
die Trainingszeiten werden sich mit dem Ende der Herbstferien dann wieder leicht
verändern. Die neuen Zeiten findet ihr in Kürze hier auf unserer Homepage.
Nach der Saison ist vor der Saison, und wir hoffen dass wir auch im kommenden Jahr
wieder erfolgreich den TuS Bothfeld in Sachen Leichtathletik, nicht nur in der Region,
sondern auch deutschlandweit bestens vertreten können!