TuS Aktuell:

Trainingsplan aktualisiert!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.Herren vs Rohrsen (28:28)

Erste Herren holt wichtigen Auswärtspunkt

Im wichtigen Auswärtsspiel beim MTV Rohrsen erkämpfte sich die erste Herren ein 28:28 (16:14) Unentschieden und hielt damit einen direkten Abstiegskonkurrenten auf Abstand.

Vielleicht lag es an den ungewohnten grünen Trikots oder an der Erkältungswelle, die die Mannschaft in der letzten Woche erfasst hat, jedenfalls starteten wir denkbar schlecht ins Spiel. Die Gastgeber nutzten unsere Passivität in der Abwehr und unser harmloses Angriffspiel zu einer 7:1 Führung nach 10 Minuten. Nach der Auszeit kamen wir etwas besser ins Spiel. In der Abwehr wurde endlich die Passivität abgelegt und im Angriff wurde geduldig gespielt, sodass wir uns freie Würfe erarbeiten und versenken konnten. Nach 26 Min. schafften wir mit 14:13 den Anschlusstreffer und waren wieder im Spiel.

Weiterlesen...

1.Herren vs Emmerthal 23:25 (14:12)

Erste Herren verliert Heimspiel gegen Aufstiegsfavoriten

Im Heimspiel unterlag die Erste Herren dem Aufstiegsfavoriten aus Emmerthal mit 23:25 (14:12). Leider konnte man durch eine schwache Angriffsleistung in der zweiten Halbzeit, sich nicht für eine gute erste Halbzeit belohnen und steckt somit weiter im Abstiegskampf der Landesliga fest.

Zwar verschlief man den Beginn des Spiels und lag schnell 0:3 zurück, doch durch eine konzentrierte Abwehr und einem aufmerksamen Charly dahinter konnte das Spiel gedreht werden. Den Gästen fiel im Angriff nicht viel ein, sodass wir nach 25 Min. 12:8 führten. Zwar konnte der Tabellenführer zur Halbzeit schmeichelhaft auf 14:12 verkürzen, dies lag jedoch daran, dass wir uns nicht selbst belohnten und reihenweise klare Torchancen nicht verwerteten.

Weiterlesen...

1. Herren vs. HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf

Beim direkten Konkurrenten der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf holte sich die erste Herren einen wichtigen 20:21 (10:8) Auswärtssieg und konnte sich so weiter von den Abstiegsrängen der Landesliga entfernen.

Von Beginn an war es ein Spiel, welches Handballästehten nicht vom Hocker riss. Beiden Mannschaften waren die Bedeutung des Spiels anzumerken. Spielerische Höhepunkte waren Mangelware, dafür dominierten Kampf und Krampf. Während sich unsere Mannschaft zunächst klare Torchancen erspielen konnte, welche leider nicht genutzt wurden, taten sich die Gastgeber gegen unsere gute Abwehr von Anfang an schwer. Mit zunehmender Spieldauer nahmen unsere technischen Fehler zu, sodass es nach 10 Min. 4:2 für die Gastgeber stand. Während unsere Abwehr, mit einem gut aufgelegten Pascal zwischen den Pfosten, weiter einen guten Job machte, war die Angriffsleistung geprägt von technischen Fehlern und vergeben

Weiterlesen...

1. Herren vs. Hannoverscher SC

Erste Herren verliert Derby gegen den HSC

Trotz eines zwischenzeitlichen sechs Tore Rückstand und einer kämpferischen Leistung unterlag die erste Herren im Derby gegen HSC knapp mit 30:31 (12:14). Damit wurde leider auch die Wiedergutmachung für die erlittene Hinspielniederlage verpasst und der Vorsprung auf die Abstiegsplätze nicht vergrößert.

Weiterlesen...

1. Herren vs. HSG Langenhangen

Letzten Samstag hieß es für die 1. Herren wieder Derbytime.

Gegner war die erste Manschaft der HSG Langenhagen und man musste zudem in fremder Halle antreten.

Die Vorzeichen zu dieser Partie deuteten auf ein kampfbetontes Spiel hin. Beide Mannschaften trennten vor dem Spieltag zwei Punkte. Sollte dem TuS ein Sieg in fremder Halle gelingen, bestand die Chance sich von einem direkten Konkurrenten um den Ligaverbleib auf vier Punkte abzusetzen.

Weiterlesen...

1. Herren vs. TV 1887 Stadtoldendorf

Erste Herren verliert Rückrundenauftakt

Zum Rückrundenauftakt kam der TV 1887 Stadtoldendorf in den heimischen Hintzehof. Nachdem man das Hinspiel noch gewinnen konnte, revanchierten sich die Gäste in einem spannenden Spiel und nahmen mit einem 22:24 (8:12) Sieg beide Punkte mit nach Hause.

Weiterlesen...

1. Herren vs. VfL Hameln ll

Erste Herren schafft Überraschung und schlägt den Tabellenführer

 

Im letzten Spiel der Hinrunde hatte die erste Herren den Tabellenführer aus Hameln zu Gast und fuhr einen wichtigen, wenn auch überraschenden, 38:31 (18:14) Heimsieg ein.

Weiterlesen...