TuS Aktuell:

Wegen Reparaturarbeiten ist die Sporthalle der Albrecht-Dürer-Schule (Ebelinstr.) vom 24.09. bis 21.10. geschlossen! Ausweich-Zeiten erfahren Sie bei der Üb-Leitung oder in der Geschäftsstelle!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1. Herren vs. TSV Anderten ll

Erste Herren verliert nächstes Spiel

 

Am Sonntag stand das Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn des TSV Anderten 2 an. Gegen einen ersatzgeschwächten Gastgeber verlor die erste Herren, nach einer erneut schwachen Angriffsleistung, verdient mit 26:20 (11:11).

Weiterlesen...

1. Herren vs. TuS GW Himmelsthür

Erste Herren verliert Heimspiel

Gegen den Verbandsligaabsteiger TuS GW Himmelsthür unterlag die erste Herren 25:33 (15:18) und hängt damit weiter im Abstiegskampf der Landesliga fest.

Weiterlesen...

1. Herren vs. HSG Schaumburg Nord ll

Am vergangenen Samstag empfing die 1. Herren die Reserve der Oberligamannschaft der HSG Schaumburg Nord.

Der Verbandsligaabsteiger hatte in der Landesliga bis dahin eher durchwachsene Leistungen gezeigt und 5 Punkte, also 1 Punkt mehr auf dem Konto als der TuS. Man wusste um die Stärken der Gäste, welche sich vor allem auf ihren wurfstarken Rückraum verlassen.

Doch mit dem Selbstvertrauen aus dem letzten Heimspielerfolg sollten die nächsten zwei Punkte in der Hinze Hölle bleiben.

Weiterlesen...

1. Herren vs. MTV Rohrsen

Erste Herren gelingt Heimsieg gegen Rohrsen

 

Im dritten Anlauf schaffte die erste Herren ihren ersten Heimsieg. Gegen den Mitaufsteiger des MTV Rohrsen reichte es zu einem knappen 28:27 (11:11).

 

Es entwickelte sich von Anfang an eine enge Partei zwischen beiden Mannschaften. Die Geschichte der ersten Halbzeit ist schnell erzählt, während die erste Herren im Angriff wieder viele Chancen (unteranderem zwei Siebenmeter) liegen ließ, fanden die Gäste immer wieder Lücken in unserem Abwehrverband. Deshalb lagen sie auch in der kompletten ersten Hälfte mit 1-2 Toren in Führung. Mit der Pausensirene schafften wir den 11:11 Ausgleich. Sollte das vielleicht ein Zeichen für die zweite Halbzeit sein?

Weiterlesen...

1. Herren vs. TSG Emmerthal

Erste Herren verliert beim Spitzenreiter

Am Sonntag hatte die erste Herren das Auswärtsspiel beim derzeitigen Tabellenführer der TSG Emmerthal vor der Brust. Mit vollem Kader und neuen Elan nach der zweiwöchigen Spielpause brach man ins Weserbergland auf. Obwohl man sich im Vergleich zu den letzten Spielen steigern konnte, hingen die Trauben in Emmerthal doch zu hoch und man verlor 30:24 (14:10).

Weiterlesen...

1. Herren vs. HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf

Erste Herren verliert auch zweites Heimspiel

Nach einer erneut schwachen Angriffsleistung verliert die erste Herren auch ihr zweites Heimspiel gegen HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf mit 23:30 (11:15).

Endlich konnte der Trainer über eine volle Bank verfügen und die Marschroute für das Spiel war klar: Tempo. Aus einer sicheren Abwehr heraus sollten die Gäste über die erste und zweite Welle unter Druck gesetzt werden. Es kam jedoch mal wieder anders.

Weiterlesen...

1. Herren vs. Hannoverscher SC

Erste Herren verliert Derby beim HSC

Nach einer erneut enttäuschten Vorstellung musste die erste Herren beim ungeliebten Nachbarn eine verdiente 30:22 (12:9) Niederlage hinnehmen.

Die Mannschaft wollte sich für die schwache Vorstellung am vorherigen Wochenende gegen Langenhagen rehabilitieren und ging motiviert ins Derby gegen den HSC. Unter der Woche wurde nochmal an einigen Stellschrauben des eigenen Spiels gefeilt, sodass zumindest ein Punkt mit nach Hause genommen werden sollte. Leider zeigte sich, dass Training und Spiel zwei unterschiedliche Dinge sind.

Weiterlesen...