TuS Aktuell:

Trainingsplan aktualisiert!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.Herren beim HVN Pokal

Auftrag erfüllt - Erste Herren scheidet in der Ersten Runde des HVN-Pokal aus

Am vergangenen Samstag trafen sich die Erste Herren, unterstützt von Benni, Moritz, Robert (2. Herren) und Peter (Alte Herren), bei bestem Wetter um ins beschauliche Süpplingen in den wunderschönen Elm zu fahren, um dort, bei der gastgebenden HSG Warberg/Lelm, die 1. Runde des HVN-Pokal zu spielen. Die weiteren Kontrahenten waren die Oberligavertretung der TSV Burgdorf und der Landesligst HSG Nord-Edemissen.

Gleich im ersten Spiel ging es gegen die Gastgeber, denen man durch einen direkten Freiwurf knapp mit 19:20 unterlag. Obwohl es in diesem Spiel zur Sache ging und sich beide Mannschaften nichts schenkten, konnte die zusammengewürfelte Truppe der Ersten gut mithalten und sich teuer verkaufen.

Im zweiten Spiel ging es gegen die Oberligavertretung der TSV Burgdorf und dort konnte ein Prestigsieg mit 17:16 eingefahren werden. Auch wenn die Truppe die Begegnung nicht Ernst nahm und eher Wert darauf legte den Ball neben das Tor zu setzen, tut so ein Sieg trotzdem der Handballerseele gut.

Im letzten Spiel gegen die HSG Nord-Edemissen musste sogar darauf geachtete werden nicht zu hoch zu gewinnen, um nicht doch noch weiter zu kommen. Durch gekonntes abwerfen des gegnerischen Torhüters und fehlender Abstimmung in der Abwehr stand am Ende eine verdiente 11:21 Niederlage auf der Anzeigentafel.

Am Ende des Tages setzte sich der Gastgeber der HSG Warberg/Lelm verlustpunktfrei als Tabellenerster durch und steht somit in der zweiten Runde des Pokals.

Eure Erste