TuS Aktuell:

Wegen Reparaturarbeiten ist die Sporthalle der Albrecht-Dürer-Schule (Ebelingstr.) bis 21.10. geschlossen! Ausweich-Zeiten erfahren Sie bei der Üb-Leitung oder in der Geschäftsstelle!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.Damen vs Nienburg 17:42

Ein Satz mit X, das war wohl nichts...

Am Samstag mussten wir leider eine riesen Pleite in Liebenau einfahren!
Direkt in den ersten paar Minuten wurde deutlich, dass die viele Patte am Ball ein großes Hindernis für uns Bothfelder darstellen würde! Viele Fehlpässe, ungenaue Torwürfe und die dadurch entstehende Unsicherheit brachten uns schnell in Verzug! Bis zur 10. Minute stand es zu 0 gegen uns!!! Auch in der Verteidigung lief es nicht wie sonst! Gute, schnelle 1-gegen-1 Aktionen erwischten uns auf dem falschen Fuß. Die vielen Tempogegenstöße, die aus unseren Fehlern im Angriff hervorgingen, machten das ganze nicht besser! So gingen wir mit einem unglaublichen 21:7 in die Halbzeitpause!

Weiterlesen...

1.Damen vs Altwarmbüchen 18:22

TuS Bothfeld 04 - TuS Altwarmbüchen 18:22 (11:7)

Bittere Niederlage!
Trotz anfänglicher Nervosität und einigen wenigen liegen gelassenen 100%-Chancen sind wir dominant ins Spiel gestartet. Die gesamten ersten 30 Minuten konnten wir eine sichere zwei bis drei Tore-Führung halten,sodass wir die erste 1. Halbzeit mit 11:7 entsprechend für uns entscheiden konnten.
Doch dann kam wieder einmal die Halbzeitpause....
Statt den Elan und die Power aus der ersten Hälfte mitzunehmen, haben wir uns innerhalb von vier Minuten den Schneid abkaufen lassen - Altwarmbüchen schafft den ersten Ausgleich zum 11:11.
Von da an fehlte uns erneut das nötige Selbstvertrauen und der letzte nötige Biss um über den Ausgleich in der 40. (14:14) und 50. Minute (18:18) hinaus zu kommen. Da wäre auf jeden Fall mehr drin gewesen, aber das machen wir wieder gut - das Rückspiel gehört uns!

1.Damen vs Auhagen 12:30

Am letzten Wochenende hatten wir unser Spiel gegen die Auhagen-Damen!

Trotz ein/ zwei verletzten Spielern reisten wir mit einer vollen Bank an! Nach zwei verlorenen Spielen waren wir heiß auf einen Sieg.

An sich starteten wir motiviert ins Spiel, jedoch taten wir uns von Anfang an schwer im Angriff konzentriert zu stoßen und abzuschließen. Wir blieben zu defensiv und einige technische Fehler haben uns nicht in Fahrt kommen lassen!

Die Abwehr stand gut, doch nach dem Wechsel der Formation auf eine 5:1 Deckung wurden unsere Gegnerinnen stark verunsichert und ihr Spiel kam ins stocken! Selbst wenn die Abwehr mal gepennt hatte, scheiterten viele Würfe an unserer Torfrau Julia P., die einen grandiosen Tag hatte! Mit einer deutlichen Führung von 5:11 gingen wir in die Kabine!

Weiterlesen...

1.Damen vs Hannover-West 24:37

Ohne Fleiß kein Preis!

Das zweite Heimspiel lief für uns leider nicht besonders gut....Mit einer starken ersten Halbzeit, die sehr an das letzte Heimspiel gegen Großenheidorn erinnerte, haben wir zunächst ausgezeichnet ins Spiel gefunden. So gelang es uns den Oberliga-Absteiger aus Hannover-West mit Kampf und Siegeswillen bis zur 28. Spielminute mit einer 1 bis 2-Tore-Führung in Schacht zu halten.

Die Halbzeitpause hat uns dann aber leider sprichwörtlich auf's Sofa geschickt. Trotz der nur knappen Führung der HSG zur Halbzeit mit 13:15, war unser Kampfgeist plötzlich sehr gedämpft. Ganze 7 Minuten lang gelang uns gar nichts mehr, sodass unser Gegner mit einem Ziwschenspurt auf 13:22 davon zog. Viele Unkonzentriertheiten, einfache technische Fehler und etwas Pech beim Torabschluss spielten den routinierten  HSGlerinnen in die Karten, die uns dafür schmerzlich mit Gegentoren bestraften.

Weiterlesen...

1.Damen Saisonabschluss 17

Saisonabschlussbericht!

Kurz und Schmerzlos!

So lautete das Resume nach den allermeisten Saisonspielen für uns. Nur wenige Teams haben es geschafft, uns zumindest zeitweise ins Wanken geraten zu lassen.
Letztendlich haben uns diese wenigen Gegner auch nur 5 Punkte wegnehmen können....

Unser Ziel war es, in der oberen Tabellenspitze mitzuspielen und vielleicht sogar den Wieder-Aufstieg ins Auge zu fassen.
Wir wollten das Schreckensmonster 'Landesliga' vergessen und im besten Falle direkt begraben!

Ergebnis: Start-Ziel-Sieg!

Weiterlesen...

1.Damen vs Herrenhausen 44:31

Sieg im letzten Saisonspiel
TuS-Bothfeld – HSG Herrenhausen/Stöcken  44:31 (24:15)

Am vergangenen Sonntag trafen wir auf die HSG Herrenhausen/Stöcken. Obwohl der 2. Platz schon sicher war, wollten wir trotzdem Vollgas geben.

Dementsprechend starteten wir auch gut in die 1. Halbzeit, sodass es bereits in der 12. Minute 11:4 für uns stand. Aus der gut stehenden Abwehr, kam es zu vielen Ballgewinnen und erfolgreichen Tempogegenstößen. Auch in den zweiten 15 Minuten wurden wir nicht müde Tore zu werfen. Durch weitere gute Kreisanspiele, Tempogegenstöße und Einzelaktionen führten wir zur Halbzeit 24:15. Leider litt die Abwehrarbeit etwas unter dem Torerausch.

Weiterhin motiviert ging es in die 2. Halbzeit.

Weiterlesen...

1.Damen vs Lehrte 36:20

TuS Bothfeld - Lehrter SV
Endstand 36:20 (21:9)

Am vergangenen Sonntagabend trafen wir bei unserem vorletzten Heimspiel der Saison im Hintzehof auf den Lehrter SV. Wegen einiger Ausfälle auf unseren Außenpositionen holten wir uns mit Dewi aus der Bothfelder Jugend tatkräftige Unterstützung.                 

Der Auftakt des Spiels gelang uns. Durch wirkungsvolles Stoßen und gute Einzelaktionen aus dem Rückraum schafften wir es immer wieder die Lücken in der gegnerischen Abwehr zu nutzen, sodass wir Mitte der ersten Halbzeit bereits einen Spielstand von 14:4 herausspielten und damit gleichzeitig einen Vorsprung von zehn Toren verzeichnen konnten. Dennoch ließen wir in der Abwehr häufig zu einfache Anspiele an den Kreis zu oder kamen bei Durchbrüchen der gegnerischen Rückraumspielerinnen zu spät. Der Halbzeitstand lautete 21:9.

Weiterlesen...