TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2.mC vs HSC 30:21

Die mC2 gewinnt auch erstes Heimspiel Nach starken Beginn, jedoch mit desaströsen Abschlussschwächen in der Offensive, lagen die Bothfelder Jungs nach knapp 12 Minuten mit 3:5 in Rückstand. Nach der ersten Auszeit ging es zumindest nach einigen Umstellungen mit 10:10 und ohne Rückstand in die Pause. In der Kabine wurden die Fehler der ersten 25 Minuten noch einmal besprochen, dann wurde neben der starken Abwehrleistung (über das gesamte Spiel) auch endlich in der Offensive guter Handball gespielt.

Der heute sehr stark aufspielende Louis konnte immer wieder gefährlich durch die Abwehrreihe der Gäste stoßen und kam zur einigen sehenswerten Toren aus dem linken Rückraum. Insgesamt war die Leistung der zweiten Hälfte gut bis sehr gut. Nur einige dumme 2 Minuten Strafen sollten in den nächsten Partien abgestellt werden. Zudem muss die Mannschaft gerade in hitzigen Phasen noch lernen einen kühlen Kopf zu bewahren und weiter ruhig und konzentriert Handball spielen. Am Ende siegen die Bothfelder Jungs, nach einem nervenaufreibenden Spiel, trotzdem souverän mit 30:21 und können den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel einfahren.

Für Bothfeld spielten: Jakob, Nikolas (Torhüter) louis, Maximilian (7 Tore), Jonas (5), Levin (4), Niklas, Lukas, Hannes (2), Dominik Klein (1), Sören, Simon, Dario, Dominik Krahl